Diakonie Münster

Diakonie Münster

Diakonie Münster

26.08.2019, Matthias-Claudius-Haus

Bereits zum dritten Mal in diesem Hochsommer durften sich Bewohnerinnen und Bewohner, Mitarbeitende und Angehörige des Matthias- Claudius- Hauses über eine willkommene Abkühlung freuen.

Anstatt des eigentlich geplanten Sportprogrammes am Montag überraschte der Soziale Dienst erneut alle Beteiligten mit der Eiswagenaktion.

„San Remo“ aus Reckenfeld brachte verschiedene Sorten Eis in seinem Eiswagen mit. Waldmeister, Mango aber auch die Klassiker Nuss und Schokolade waren im Angebot. Aufs Haus gehen traditionell 2 Kugeln Eis pro Bewohner und Mitarbeiter.

"San Remo" und die Mitarbeiter vom Sozialen Dienst sind mittlerweile ein eingespieltes Team. Innerhalb einer guten halben Stunde haben alle Bewohner ihre Erfrischung bekommen.

Untermalt wird die Eiswagenaktion von einem kleinen, spontanen Fest vorm Haus. Tische, Stühle und Bewohner raus, Musik über eine große Anlage dazu, die Sonnenschirme aufgespannt und ab geht’s ins kühle Vergnügen.

Herr Wilhelm Finke, Bewohner des Hauses fasst treffend zusammen „das ist eine ganz gelungene Veranstaltung hier…“.