Diakonie Münster

Diakonie Münster

Diakonie Münster

Diakonie Münster, 14. November 2019

Adventssammlung vom 16. November bis 07. Dezember 2019

 

"Zeichen setzen" - das Motto der diesjährigen Adventssammlung von Caritas und Diakonie  ist eine Aufforderung, die Menschen nicht alleine zu lassen, denen es nicht so gut geht. Wenn Armut, Krankheit beziehungsweise ein anderer Schicksalsschlag ausgrenzen, braucht es Menschen und Einrichtungen, die Mut machen und ein Zeichen setzen. Die Gemeinden und die Diakonie mit ihren Diensten und Einrichtungen unterstützen Menschen, die am Rande der Gesellschaft stehen. Umso wichtiger ist es, dass Menschen sich solidarisch zeigen und "Zeichen setzen".

 

Tradition seit mehr als 60 Jahren

Seit 1948 führen die Diakonischen Werke in Rheinland, Westfalen und Lippe Haus- und Straßensammlungen durch. In NRW geschieht dies jeweils als Sommer- und als Adventssammlung gemeinsam mit den Caritas-Verbänden. Im Südrhein (Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland) werden diese Sammlungen im Frühjahr und Herbst durchgeführt. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum fast 75 Millionen Euro für die diakonische Arbeit gesammelt.

Weitere Informationen zur Diakoniesammlung finden Sie unter www.diakonie-rwl.de/sammlungen