Diakonie Münster

Diakonie Münster

Diakonie Münster

Martin-Luther-Haus, 17. Dezember 2019

Kita trifft Seniorenzentrum

Neun Kinder aus der Kita ‚Anne-Jacobi-Haus‘ in Roxel waren eingeladen zu einem Adventsvormittag ins Seniorenzentrum ‚Martin-Luther-Haus‘. Große Vorfreude herrschte auf beiden Seiten: das Lied ‚In der Weihnachtsbäckerei‘ wurde von Kindern und Senioren einstudiert, und erstmalig an diesem Morgen gemeinsam gesungen. Die Riesenkleckerei folgte auf dem Fuße: Alt und Jung buken zusammen Butterplätzchen und verzierten diese anschließend mit Zuckerguss, bunten Perlen und Schokolinsen.

2019 12 17 Kita Gruppe

Die Idee zu einem generationsübergreifenden Vormittag voller Gesang und Plätzchenbäckerei hatte Julia Zittlau. Lange übte sie zwei Berufe aus: Kinderpflegerin und Betreuungsassistentin für Senioren. Schon lange brannte sie für die Idee beide Gruppen zusammen zu führen. Endgültig überzeugt wurde sie dann durch die Fernseh-Dokumentation „Wir sind klein und ihr seid alt“.

Schon die Gespräche im Vorfeld hatten sie von der Richtigkeit ihres Tuns überzeugt. Sowohl die Erzieherinnen des 'Anne-Jacobi-Hauses' als auch die Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorenzentrum Martin-Luther-Haus zeigten sich begeistert. „Dann kommt hier richtig Leben in die Bude“, meinte Gerhard Suhr, und sollte damit Recht behalten. Beide Gruppen amüsierten sich prächtig, sowohl die Vier- als auch die 97-Jährigen. „Von mir aus können wir das jetzt jede Woche machen“, schmunzelt Marianne Zippories.Eine gelungene Aktion! Vielleicht mit Wiederholung...?