Sozialpädagogisch-betreutes Wohnen

Sozialpädagogisch-betreutes Wohnen (SWB) - Wohnen mit Netz und doppeltem Boden

So funktioniert das sozialpädagogisch-betreute Wohnen für Jugendliche ab 16 Jahren, die mit Hilfe der Diakonie Münster an eine eigenständige Lebensführung herangeführt werden.

Unser Angebot für junge Menschen ab 16 Jahre

Raus, raus, raus. Aber wohin, wenn das Zusammenleben in der Familie stresst? Wenn sich die Wohngruppe zu eng anfühlt? Wenn man eigentlich noch Unterstützung braucht? Das sozial-betreute Wohnen der Diakonie Münster kann die Lösung sein.

Für 22 junge Leute gibt es sechs Appartements und sechs Wohnungen. Unterschiedliche Wohnformen sind möglich: Alleine wohnen oder die WG mit zwei oder drei Bewohnenden.

Unsere 24-Stunden-Betreuung ist immer dabei, denn wir lassen keine und keinen allein.

„Das ist in Münster schon besonders: Junge Menschen bekommen die Chance, sich durch das selbstständige Leben auszuprobieren. Gibt es ein Problem, sind wir zur Stelle. Das ist Wohnen mit Netz und doppeltem Boden sozusagen.“

Marion Selig, Leiterin des sozialpädagogisch-betreuten Wohnens der Diakonie Münste

Das schaffen wir mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Im Netzwerk mit Partnern der Diakonie Münster und anderen Akteuren der Stadt entwickeln wir das Leben für die jungen Menschen ganz individuell. Den Alltag gestalten sie eigenverantwortlich zwischen Verpflichtungen und Freizeit.
Unsere Stärken im Überblick:

  • Einkaufen, kochen, Termine einhalten – wir strukturieren, unterstützen und begleiten die Anforderungen des täglichen Lebens. Die jeweiligen Ressourcen und das Alters der Heranwachsenden haben wir dabei genau im Blick.
  • Wie bekomme ich einen Personalausweis? Was macht die Einwohnermeldebehörde? Wir üben praktische Fähigkeiten.
  • Schule, Ausbildung oder Studium – Talent ist nicht alles. Zusammen entwickeln wir eine Struktur für die Bildung.

Wir schaffen die Grundlage für eine gesunde Entwicklung. Kleine und große Krisen bleiben da nicht aus. Dann sind wir an der Seite der jungen Menschen – rund um die Uhr! Es ist immer wieder toll zu sehen, wie sie ihre Selbstwirksam nach und nach ausbilden.

Unsere Qualifikationen

Im Team des SBW arbeiten Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen, systemische Beraterinnen und Berater, Erzieherinnen und Erzieher sowie ein Kinder- und Jugendpsychotherapeut (2020 in der Ausbildung). Das erfahren Team setzt auf:

  • kollegiale Beratung,
  • externe Teamsupervision,
  • multiprofessionelle Qualifikation

Gemeinsam gestalten, stabilisieren und festigen wir die Perspektiven für das junge Leben.

Ein Angebot der

Diakonie Münster - Kinder-, Jugend und Familiendienste GmbH
Am Blaukreuzwäldchen 31
48167 Münster
Tel: 0251 96140-0
E-Mail schreiben