Familien- und Erziehungsberatung

Zusammen leben – unsere Familien- und Erziehungsberatung unterstützt

Das Beratungs- und BildungsCentrum stärkt Familien in Erziehungsfragen.

  • Wir bieten Hilfe, damit Familien in ihrer persönlichen Entwicklung wachsen können.
  • Bei Fragen zum Thema Erziehung finden Familien und ihre Kinder bei uns Unterstützung.
  • Verschwiegenheit: Die Gespräche sind vertraulich. Die Beratung zu Erziehungsfragen ist für Sie kostenfrei.

Kinder und Heranwachsende reagieren manchmal empfindsam auf soziale Konflikte. Kleine Veränderungen und klare Regeln können das Familienleben dann entspannen und verbessern. Eine gute Informationslage und eine wirksame Kommunikation helfen, wenn es um die gesunde Entwicklung der Kinder geht.

So stärken wir das familiäre Miteinander

Eltern, Kinder, Jugendliche, Familienangehörige und Menschen des sozialen Umfeldes: Sie alle können Ihre Fragen zur Erziehung an uns stellen. Unsere Beratungsangebote sind vielfältig.

Unsere Beratungs- und Bildungsangebote im Überblick:

Wir bieten Einzel-, Paar- und Familiengespräche

  • „Igelgruppe“ – Gruppenangebot für Eltern von Kindern in der Pubertät
  • „Starke Freunde“ – Gruppenangebot für Jungs zwischen 7 und 9 Jahren
  • Til Tiger – Gruppenangebot für schüchterne Kinder von 4-6 Jahre.
  • TEMBO – Gruppenangebot für Kinder aus suchtbelasteten Familien

Weitere Gruppenangebote  entwickeln wir nach Bedarf.

  • Kinderschutz –  Klärung und Begleitung durch die Insoweit erfahrene Fachkraft §8a
  • Aufsuchende Familientherapie (AFT)
  • Mutter-Kind-Gruppe – sich in Ruhe austauschen und gemeinsam Erziehungsthemen angehen.
  • Lotsenprojekt – Studierende begleiten Schüler der Klasse 9 und 10 als Paten im Übergang von Schule in den Beruf.
  • Elterncafés der Frühen Hilfen in den Stadtteilen – Kontakte mit anderen Eltern knüpfen.

Weitere Angebote entwickeln wir gerne nach Bedarf.

  • Elternberatung – wir unterstützen Eltern vor, während und nach Trennung oder Scheidung.
  • Begleiteter Umgang – Begleitung bei der Kontaktregelung zwischen Eltern und Kind
  • Kinder im Blick (KiB) – gemeinsam mit anderen Eltern, die ebenfalls in Trennung leben, die Belange der Kinder in den Blick nehmen
  • Zusammenarbeit mit Kindertageseinrichtungen und Familienzentren
  • Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen und Institutionen
  • Vorträge, Workshops, Seminare, Schulungen für Multiplikatoren zu diversen Erziehungsthemen, Fallberatung
  • Supervision, Coaching – das Team von DiaConsult steht gerne zur Verfügung
  • Elternabende
  • Zusammenarbeit mit Kirchengemeinden

Telefon, Video, Online: So unterstützen wir unkompliziert

Unsere Beratung ist immer persönlich, auch wenn wir technische Hilfsmittel nutzen. Wir kümmern uns um die Themen zur Erziehung auch mit Telefon- und Videoberatung.

Manchmal tut es gut, schnell und direkt einen Kontakt zu bekommen. Die Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung e.V. kann helfen. Wir freuen uns über die digitale Ergänzung unserer Angebote.

Fragen zur Erziehung? Sprechen Sie uns an …

Wir beraten Familien, Paare, erwachsene Einzelpersonen , Jugendliche und Kinder. Sie erhalten unsere Beratung kostenfrei.

 Wir arbeiten immer vertraulich und unabhängig von Konfession oder Weltanschauung. Unsere Gespräche unterliegen der Schweigepflicht! Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen. Gerne beraten wir Sie ausführlich und persönlich.

 

Hier finden Beratung und Bildung zu Familie und Erziehung statt

Ein Angebot der

Diakonie Münster - Beratungs- und BildungsCentrum GmbH
Alter Steinweg 34
48143 Münster
Tel: 0251 490150
E-Mail schreiben